Abflüge Ankünfte Parken Routenplaner

Presse Archiv

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001

22.12.2011

Kommunalvertreter sprechen sich parteiübergreifend für notwendigen Ausbau aus

Die Hunsrück-Region steht hinter dem Flughafen Frankfurt-Hahn: Beim jüngsten Bürgermeister-Informationsabend begrüßten die rund 30 Kommunalvertreter die Zukunftspläne des Airports. Dies schließt ausdrücklich den notwendigen, flächenmäßigen Ausbau und eine Ausweitung der Nachtflüge ein.

21.12.2011

Weihnachtliche Überraschung am Flughafen Frankfurt-Hahn

Die Passagiere der Ryanair-Machine FR 5553 staunten am 10. Dezember nicht schlecht. Statt eines Koffers lag für jeden Reisenden ein Geschenk auf dem Gepäckband. Während sie ihre Pakete in Empfang nahmen, stimmte ein Chor Weihnachtslieder an. Die Überraschung war eine Aktion des Flughafens Frankfurt-Hahn. Die schönsten Szenen wurden jetzt zu einem Video zusammengeschnitten und im Internet veröffentlicht.

09.12.2011

Facharbeiterbrief für Geprüfte Flugzeugabfertiger

Acht Flughafenbeschäftigte haben in dieser Woche am Flughafen Frankfurt-Hahn ihre Prüfung zum „Geprüften Flugzeugabfertiger“ vor der IHK mit Erfolg abgelegt. Vorangegangen war ein zehntägiges Intensivseminar, das den Abschluss einer drei- bis vierjährigen Qualifizierungsmaßnahme bildete. Zum ersten Mal nahmen auch zwei Frauen daran teil.

27.10.2011

AOK-Sportfachkräfte schulen Hahn-Mitarbeiter zu Ergo Scouts

Seit gestern finden in Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland-Pfalz Ergo Scout Schulungen am Flughafen Frankfurt-Hahn statt. Denn laut einer Studie der Krankenkasse sind die häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeitstage Muskel- und Skeletterkrankungen (24 Prozent; 2010), gefolgt von Verletzungen (12,5 Prozent; 2010). Die zukünftigen Ergo Scouts sollen für ihre Kolleginnen und Kollegen Wege finden, wie die Arbeit rückenfreundlicher gestaltet werden kann, Verbesserungsvorschläge unterbreiten und gleichzeitig ein wichtiges Bindeglied zwischen Beschäftigten und Führungskräften sein.

26.08.2011

Schick für Sommer 2012

Der Flughafen Frankfurt-Hahn nutzt die Winterzeit sinnvoll, um wichtige Bau- und Renovierungsmaßnahmen im Terminal A durchzuführen. Damit reagiert der Hahn-Airport auf die im Winter üblichen Streckenstreichungen. Das im neuen Glanz erstrahlte Terminal wird den Passagieren zukünftig mehr Komfort bieten. Denn der Flughafenbetreiber geht 2012 von weiterem Wachstum aus.

20.07.2011

Flughafen Frankfurt-Hahn mit bestem Fracht-Ergebnis aller Zeiten

Das Frachtgeschäft am Flughafen Franfurt-Hahn boomt: 112.975 Tonnen wurden im ersten Halbjahr hier ein- oder ausgeladen. „Das ist ein neues Rekordergebnis“, erklärt Jörg Schumacher, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH. „Wir haben uns gegenüber dem Vorjahr in diesem Segment um 69 Prozent verbessert. Dies hilft uns, die rückläufigen Passagierzahlen zu kompensieren.“ Im Passagierverkehr zeigen sich am Flughafen Frankfurt-Hahn die Auswirkungen der Streckenreduzierungen durch Ryanair als Folge der Luftverkehrsteuer, wie erwartet. 1.395.956 Fluggästen nutzten im ersten Halbjahr 2011 den rheinland-pfälzischen Flughafen, 13 Prozent weniger als im Vorjahr.

11.07.2011

Flughafen Frankfurt-Hahn mit neuem Internet-Auftritt

Der Flughafen Frankfurt-Hahn präsentiert sich online unter www.hahn-airport.de in neuem Gewand. Mit einer optisch überarbeiteten Website gemäß dem neuen Corporate Design, einer vereinfachten und übersichtlichen Navigationsstruktur sowie einem Social-Media-Newsroom werden die Bedürfnisse von Passagieren, Kunden und Journalisten ab sofort noch besser bedient.

08.07.2011

Etihad Airways und Flughafen Frankfurt-Hahn verkünden Aufnahme des Fracht-Services

Etihad Crystal Cargo hat an diesem Donnerstag ihr erstes Frachtflugzeug vom Typ Boeing 777-200F in den regulären Flugbetrieb aufgenommen. Die Maschine aus Abu Dhabi fliegt den Flughafen Frankfurt-Hahn, Etihads deutschem Cargo-Standort, an. Etihad Crystal Cargo ist die schnell wachsende Luftfracht-Tochter von Etihad Airways, der nationalen Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate.

16.05.2011

Gut auf den Ernstfall vorbereitet

Hahn-Flughafen, 16. Mai 2011. Am Samstag, den 14. Mai, wurde am Flughafen Frankfurt-Hahn ein möglicher Ernstfall nach einem Flugzeugunfall geprobt. Der Flughafenbetreiber zog nach Abschluss der Notfallübung ein positives Fazit. „Nach ersten Eindrücken der Beobachter haben interne und externe Kräfte ihre Aufgaben schnell und effektiv erledigt. Die Übung hat gezeigt, dass wir auf ein Szenario diesen Ausmaßes gut vorbereitet sind und die Einsatzkonzepte gut greifen.“, sagte Flughafen-Geschäftsführer Wolfgang Pollety.

21.04.2011

Frachtboom am Flughafen Frankfurt-Hahn

Erneut wurde dem Flughafen Frankfurt-Hahn eine hohe Auszeichnung als Frachtflughafen zuteil: Die internationale Fachzeitschrift Air Cargo News erklärte den rheinland-pfälzischen Flughafen zum „Best Cargo Airport of the Year 2011“ in der Klasse unter 300.000 Tonnen Frachtumschlag pro Jahr. Grundlage dieser Entscheidung war die Spitzen-Wachstumsrate im vergangenen Jahr. Der Aufschwung in der Luftfracht hat an einigen Flughäfen rund um den Globus zu neuen Rekordergebnissen geführt, aber keiner erreichte die Steigerungsrate von Frankfurt-Hahn. Der Frachtumschlag erhöhte sich hier im relevanten Jahr 2010 um 55 Prozent.

04.04.2011

Fracht-Auszeichnung für den Flughafen Frankfurt-Hahn

Hahn-Flughafen, 04.04.2011. Zum vierten Mal wurde dem Flughafen Frankfurt-Hahn von den Lesern des internationalen führenden Fracht-Magazins „Air Cargo World“ die begehrte Auszeichnung „Air Cargo Award of Excellence“ verliehen. Von allen nominierten Flughäfen belegt der Flughafen Frankfurt-Hahn in seiner Größenordnung den ersten Rang weltweit, gefolgt von London Stansted und Orlando. Die an der Umfrage der „Air Cargo World“ teilnehmenden Leser bewerten in erster Linie die Qualität der Abfertigung, das Preis-/ Leistungsverhältnis, Einrichtungen für die Frachtabwicklung sowie die Leistungen der beteiligten Behörden. Der rheinland-pfälzische Flughafen erhielt 118 Punkte – dies bedeutet, dass seine Leistungen 18 Prozent über dem Durchschnitt der Branche liegen. „Wir haben uns über die Auszeichnung sehr gefreut und ich gebe das Lob an die ganze Mannschaft weiter, die bei der Abfertigung tagtäglich hervorragende Arbeit leistet“, so Wolfgang Pollety, Geschäftsführer der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH.

10.02.2011

Bundesgerichtshof trifft keine Entscheidung

Der Bundesgerichtshof (BGH) verweist den Rechtsstreit zwischen der Deutschen Lufthansa AG und der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH zurück an das Oberlandesgericht (OLG) in Koblenz. Das OLG soll prüfen, ob die Ryanair 2002 bis 2005 eingeräumten Konditionen staatliche Beihilfen sind, die bei der Europäischen Kommission anzumelden waren.

13.01.2011

Luftfrachtumschlag im Aufwind

Die dynamische Entwicklung am Flughafen Frankfurt-Hahn setzt sich fort. Der Hahn-Airport beendet das Jahr 2010 gleich mit zwei Rekorden: Mit 5.135.151 Verkehrseinheiten (VE) erreichte der Hunsrücker Flughafen das beste Ergebnis aller Zeiten. Insbesondere die Luftfracht befindet sich weiter im Aufwind. Im Jahr 2010 wurden 167.157 Tonnen Luftfracht (Eigenaufkommen) umgeschlagen. Damit verbesserte sich der Flughafen Frankfurt-Hahn in diesem Segment um 55 Prozent gegenüber dem Vorjahr.