Abflüge Ankünfte Parken Routenplaner

Presse Archiv

Pressemeldung vom 16.08.2001

Bauckhage: Größter rheinland-pfälzischer Reiseveranstalter hebt vom größten rheinland-pfälzischen Flughafen ab

Der größte rheinland-pfälzische Reiseveranstalter Berge & Meer Touristik GmbH nimmt den Flughafen Frankfurt-Hahn verstärkt in sein Programm auf. Ab Oktober dieses Jahres wird Frankfurt-Hahn als Abflughafen in viele Programme des Reiseveranstalters aus Rengsdorf integriert. Das haben der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage und die beiden Geschäftsführer des Unternehmens, Reiner Meutsch und Klaus Scheyer, anlässlich der Grundsteinlegung zur Erweiterung des Passagierterminals am Flughafen Frankfurt-Hahn bekannt gegeben.


Minister Bauckhage bezeichnet diese Entwicklung als äußerst erfreulich. Sie zeige, dass sich der Flughafen Frankfurt-Hahn auch im Passagier-Charterverkehr positiv weiter entwickele. Nach einer überaus erfolgreichen Charterverbindung im Frühjahr dieses Jahres in die Türkei bietet Berge & Meer nun Flüge von Frankfurt-Hahn nach Antalya (Türkei), Larnaca (Zypern) und Palma de Mallorca (Spanien). Des weiteren ist eine Charterverbindung nach Puerto Plata (Dominikanische Republik) geplant. Geflogen werden diese Verbindungen mit renommierten Fluggesellschaften wie „SunExpress“ und „Eurocypria“. „Unsere gemeinsamen Aktionen in der Vergangenheit zeichneten sich durch eine hohe Akzeptanz sowohl beim Kunden als auch bei unseren Vertriebspartnern aus“, berichtete Reiner Meutsch, Geschäftsführer der Berge & Meer Touristik GmbH. „Die durchschnittliche Auslastung der Vollcharterverbindungen lag immer über 95 Prozent.“

Das Programm stellt eine äußerst attraktive Ergänzung des Charterangebotes in Frankfurt-Hahn dar. Mit „Vier-Sterne-Produkten zum Zwei-Sterne-Preis“ konnte Deutschlands Direktvertreiber Nummer Eins bereits mehr als 228.000 Gäste in diesem Geschäftsjahr verzeichnen. „Unser Erfolgskonzept lautet: Wir warten nicht auf unsere Kunden – wir gehen zu ihnen nach Hause. Mit rund 130 Vertriebspartnern in den unterschiedlichsten Branchen - vom Fernsehen über Hörfunk bis hin zu Printmedien, Versandkatalogen, Versicherungen - bieten wir Reisen rund um die Welt. Viele unserer Vertriebspartner sind im Umfeld des Flughafens Frankfurt-Hahn angesiedelt“, erläutert Geschäftsführer Klaus Scheyer. Abgewickelt werden die Buchungen über ein eigenes Call-Center in Rengsdorf mit 150 Mitarbeitern.

Informationen zum Angebot sowie Katalogbestellung unter Telefon 01805/202055.

Anlagen zu diesem Artikel