Abflüge Ankünfte Parken Routenplaner

Presse Archiv

Pressemeldung vom 29.11.2016

Weihnachtsaktion am Flughafen Frankfurt-Hahn

Pünktlich zum Start in den ersten Advent hat der Flughafen Frankfurt-Hahn sein Terminal weihnachtlich geschmückt. Und ein kleines Geschenk gibt es auch noch dazu: Besucher aus der Region können im Dezember eine Stunde lang kostenlos am Hunsrück-Airport parken.


Der Flughafen Frankfurt-Hahn ist nicht nur ein spannender Abflugort mit vielen tollen Zielen in ganz Europa, sondern auch ein Ort zum Shoppen und Schlemmen. Für Besucher aus der Region hat sich das Team des Flughafen-Terminals daher eine besondere Aktion einfallen lassen: Wer in der Adventsund Weihnachtszeit vom 1. bis 31. Dezember auf dem Airport-Parkplatz P2 parkt, kann sein Auto eine Stunde kostenfrei stehen lassen.

„Wir möchten die Menschen aus der Region einladen, unser Terminal zu besuchen“, sagt Hahn-Pressesprecherin Hanna Koch. Besucher können in den Geschäften im Terminal nach Weihnachtsgeschenken schauen oder die Gastronomie nutzen. Viele Geschäfte lassen sich für Weihnachten etwas Besonderes einfallen, etwa das Schnellrestaurant Subway, dass einen „Subventskalender“ mit besonderen Angeboten an die Kunden ausgibt. „Zudem ist unsere Besucherterrasse ganzjährig geöffnet“, betont Koch. „Auch wer nicht mit dem Flugzeug abhebt kann dort die Passagier- und Frachtmaschinen bestaunen“, sagt sie.

Der Winterflugplan des Flughafens Frankfurt-Hahn hat aktuell 41 Ziele im Programm, darunter Städte wie London, Rom und Lissabon. Für Sonnenhungrige ist mit Destinationen in Spanien, Italien und Potugal viel Auswahl gegeben, Schneehungrige fliegen in die Alpen nach Bergamo oder mit dem Anbieter FlyCar nach Schwedisch-Lappland. Auch für den kommenden Sommer sind einige Ziele bereits buchbar. Ganz neu dabei ist zum Beispiel Ponta Delgada auf den Azoren, das ab kommenden April einmal pro Woche von der Ryanair angeflogen wird.

Die Weihnachtsaktion am Flughafen Frankfurt-Hahn zu nutzen, ist ganz leicht: Besucher fahren dazu einfach auf den Parkplatz P2, der unterhalb des Terminals liegt. Dabei ziehen sie ein reguläres Parkticket bei der Einfahrt. Nach der Rückkehr wird vom Kassenautomaten innerhalb der ersten „Parkstunde“ nichts berechnet. Die zweite Stunde kostet vier Euro.

Anlagen zu diesem Artikel