Abflüge Ankünfte Parken Routenplaner

Presse Archiv

Pressemeldung vom 10.10.2014

Neue Pressesprecherin am Flughafen Hahn

Der Flughafen Frankfurt-Hahn hat ein neues Gesicht: Hanna Koch wird den Airport künftig als Pressesprecherin vertreten. Die 32-Jährige arbeitete bislang als Redakteurin bei der Rheinischen Post in Düsseldorf und tritt nun die Nachfolge von Bianca Waters an, die als Projektmanagerin zur Stadt und Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues gewechselt ist.


„Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, sagt Koch, die gebürtig aus dem Ruhrgebiet stammt, aber auch Verwandte und Freunde im Hunsrück hat und nun in die Region umzieht. „Auch künftig möchten wir mit unserer Pressearbeit betonen, wie wichtig der Flughafen Hahn für den hiesigen Wirtschaftsstandort ist“, betont die neue Sprecherin. Schließlich sei der Airport nicht nur ein Drehkreuz für Tourismus und Fracht, sondern auch einer der größten Arbeitgeber der Region.

Flughafen-Geschäftsführer Markus Bunk begrüßt den Einsatz der neuen Kollegin. „Wir freuen uns, mit Frau Koch eine kompetente Journalistin gewonnen zu haben, die künftig als Ansprechpartnerin für die Medien fungieren wird“, sagt Bunk, der nach der Entscheidung der EU-Kommission, die die Beihilfen für den Airport als rechtmäßig eingestuft hat, positiv in die Zukunft blickt. „Auch für uns ist das ein Neustart“, sagt der Geschäftsführer. „Und ich bin froh, dass Frau Koch uns dabei begleitet.“

Anlagen zu diesem Artikel

Zur Meldung