Abflüge Ankünfte Parken Routenplaner

Presse Archiv

Pressemeldung vom 31.08.2010

Flughafen Hahn erhält Gütesiegel für Servicequalität

Servicequalität genießt einen hohen Stellenwert am Flughafen Frankfurt-Hahn. Nun wurde der Hahn-Airport von der Prüfstelle „ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz“ als Qualitätsbetrieb der Stufe Eins aus-gezeichnet. Die Initiative hat das Ziel, bei Gastgebern und Tourismus-Dienstleistern im Land den Service aus Gast-Perspektive systematisch zu verbessern.


Zufriedene Kunden sind die Basis für Erfolg. Ein wichtiges Unternehmensziel ist deshalb die ständige Verbesserung der Servicequalität. Um die eigene Leistung auf den Prüfstand zu stellen, beantragte die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH die Zertifizierung durch „ServiceQualität Deutschland“. Am 30. August 2010 wurde der Hunsrücker Flughafen auf dem gemeinsamen Qualitätstag Hessen/Rheinland-Pfalz im Kloster Eberbach in Eltville (Rheingau) von den Wirtschaftsministern Dieter Posch (Hessen) und Hendrik Hering (Rheinland-Pfalz), dem Vorsitzenden des Hessischen Tourismusverbandes e.V. Manfred Michel sowie dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH und Vorsitzenden des Tourismus- und Heilbäderverbandes Rheinland-Pfalz e.V., Bürgermeister Werner Klöckner, als Qualitätsbetrieb der Stufe I ausgezeichnet. Der Flughafen Frankfurt Hahn gehört nun zu den touristischen Dienstleistungsunternehmen in Hessen und Rheinland-Pfalz, die sich durch ihre Zertifizierung mit der „ServiceQualität Deutschland“ für ein konsequentes Qualitätsmanagement entschieden haben.

Die Qualität der Dienstleistungsorientierung am Hahn-Airport wird jedes Jahr von der Rheinland-Pfalz-Touristik GmbH überprüft. Wie die Kunden selbst die Servicequalität ein-schätzen, wird in regelmäßigen Umfragen ermittelt. Darüber hinaus wurden zu Ferienbeginn Briefkästen, so genannte Kummerkästen, im Sicherheitsbereich des Terminals aufgehängt. Außerdem haben Fluggäste die Möglichkeit, im Internet oder per E-Mail ihr Feed-back abzugeben. Die neue E-Mail-Adresse für Meinungen, Verbesserungsvorschläge, Tadel oder auch Lob: ihre-meinung@hahn-airport.de.

Anlagen zu diesem Artikel