Abflüge Ankünfte Parken Routenplaner

Presse Archiv

Pressemeldung vom 27.08.2010

Corporate Design des Flughafens Frankfurt-Hahn überzeugt

Jung, modern und farbenfroh - so präsentiert sich das neue Corporate Design des Hahn-Airports seit März 2010. Für dieses eigenwillige Auftreten wurde der Flughafen Frankfurt-Hahn nun mit dem begehrten „red dot award“ in der Kategorie „communication design 2010“ ausgezeichnet. Der Award ist ein international anerkannter Wettbewerb, dessen Auszeichnung, der „red dot“ (roter Punkt), als Qualitätssiegel für gutes Design in Fachkreisen hoch geschätzt wird.


Einfach und klar – diese Eigenschaften sollte das neue Design mitbringen und dennoch die Vielfalt eines internationalen Verkehrsflughafens widerspiegeln. Umgesetzt wurde diese Leitidee von Projekttriangle Design Studio aus Stuttgart. Das Ergebnis ist eine dreifarbige Wortmarke in frischen Farben. In dieser Vielfarbigkeit reflektiert sie „das bunte Treiben“, die Aktivität und Dynamik am Hahn-Airport. Ein kleiner, frecher Hahn als Maskottchen sorgt zudem nach innen und außen für Wiedererkennung und Identifikation. Die kreative Konzeption und hohe Designqualität der Arbeit wurde nun durch eine international besetzte, unabhängige Expertenjury mit dem „red dot design award 2010“ gewürdigt. 15 Juroren, renommierte Designexperten aus aller Welt, prüften während einer tagelangen Jurierungsphase kritisch jede einzelne der mehr als 6.000 Einreichungen aus 44 Ländern. „Wir sind stolz, mit dem weltweit begehrten Award ausgezeichnet zu werden und freuen uns schon auf die Verleihung des Preises im Dezember“, so Udo Preißner, Marketing Manager des Hahn-Airports. Die prämierten Corporate Designs werden außerdem im internationalen Jahrbuch „communication design 2010/2011“, in der Gewinner-Ausstellung im red dot Design Museum sowie online auf www.red-dot.de präsentiert.

Die Auszeichnung ist mit über 13.000 Einsendungen in seinen Disziplinen Produktdesign, Kommunikationsdesign und Designkonzept der führende und größte Designwettbewerb weltweit. Seit 1955 wird herausragende Designqualität jährlich vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen in Essen ausgewählt und in einer Ausstellung offiziell gewürdigt.

Anlagen zu diesem Artikel