Abflüge Ankünfte Parken Routenplaner

Presse Archiv

Pressemeldung vom 29.01.2010

Golfpilot landet auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn

Die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH hat ihre Gesellschaftsanteile an der Hahn Campus Management GmbH (HCM) an Daniel Regentrop und Adriaan A. Straten von golfpilot GbR verkauft. HCM ist die Betreibergesellschaft der Golfanlage Hahn. Gleichzeitig wird das Unternehmen umfirmiert in Airport Golf Hahn GmbH.


Mit golfpilot haben sich Regentrop und Straten auf die Vermarktung, Organisation und Entwicklung von Golfanlagen spezialisiert. Ziel der neuen Eigentümer ist, die am Flughafen Frankfurt-Hahn gelegene Golfanlage professionell weiter zu entwickeln und noch ungenutzte Potenziale zu aktivieren. „Den Fokus legen wir auf die Servicequalität und die Umsetzung des Standortvorteils der Golfanlage“, so Daniel Regentrop, Geschäftsführender Gesellschafter der Airport Golf Hahn GmbH. Die bestehenden Verträge mit dem Golfclub Hahn e.V. bleiben durch den Verkauf unberührt.

Die 9-Loch Golfanlage bildet mit dem schönen Baumbestand und dem interessanten Routing der Golfbahnen eine abwechslungsreiche Erholung für Golfer und die es noch werden wollen. „Wir freuen uns, mit den neuen Besitzern kompetente Betreiber für den Golfplatz gefunden zu haben“, so Jörg Schumacher, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH.

Anlagen zu diesem Artikel