Abflüge Ankünfte Parken Routenplaner

Presse Archiv

Pressemeldung vom 07.07.2009

Flughafen Hahn: Shuttle-Busse zum Grand Prix

Hahn-Flughafen, 07.07.2009. Für Motorsportfans, die die Faszination Formel 1 am Nürburgring hautnah miterleben wollen, bietet die Firma Rhein–Mosel-Bus vom 10. Juli 2009 bis 12. Juli 2009 einen kostengünstigen Bus-Shuttle ab dem Flugha-fen Frankfurt-Hahn an. Am gesamten Rennwochenende wird der rheinland-pfälzische Flughafen mehrmals täglich mit der „Grünen Hölle“ verbunden.


Auf zur längsten Rennstrecke der Welt! Am Busbahnhof des Airports, an Haltestelle sechs, startet am Freitag jeweils um 8:30 Uhr, 11:30 Uhr und 16:00 Uhr der Transfer-Bus zum Nürburgring. In nur eineinhalb Stunden erreicht der Bus das Nürburgring Welcome-Center und das ohne Boxenstop. Samstags verbindet der Shuttle um 8:00 Uhr, 11:00 Uhr und 16:00 den Airport mit der längsten Rennstrecke der Welt. Die Startzeit am Sonntag ist 8:00 Uhr und 11:00 Uhr. Selbstverständlich bringt die Firma Rhein-Mosel Bus die Gäste auch wieder zum Flug-hafen Frankfurt-Hahn zurück. Die Rückfahrtzeiten ab dem Welcome-Center am Nür-burgring sind von Freitag bis Sonntag um jeweils 16:30 Uhr und 17:30 Uhr. Günstig parken am Hahn und preiswert Bus fahren! Wenn Sie mit Ihrem Auto zum Flughafen Frankfurt-Hahn fahren, um zum Nürburgring zu pendeln, können Sie Ihr Auto bereits für 2,50 Euro pro Tag auf dem Parkplatz P 7 abstellen. Für die einfache Fahrt mit dem Bus zahlen Erwachsene 15 Euro und für Hin- und Rückfahrt 25 Euro. Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren kostet das Ticket One way 9 Euro und für Hin- und Rückfahrt 15 Euro. Kinder unter sechs Jahren fahren kos-tenlos. Weitere Infos unter www.rhein-mosel-bus.de oder unter 06761/9066-0.

Anlagen zu diesem Artikel